Mehlwurm-Spagetti

2 minuten Rezepte

Rezept Mehlwurmnudeln

Einführung

Mehlwürmer sind eine vielseitige und nahrhafte Proteinquelle, die immer beliebter wird. WORMM, ein Unternehmen, das Mehlwürmer verkauft, hat ein Rezept für Mehlwurmnudeln entwickelt. In diesem Artikel wird das Rezept für Mehlwurmnudeln besprochen, ebenso wie die Vorteile des Verzehrs von Mehlwürmern.

 

Was sind Mehlwürmer?

Mehlwürmer sind kleine Insekten, die hauptsächlich als Futter für Fische, Vögel und andere Tiere verwendet werden. Sie werden auch als Proteinquelle für Menschen genutzt. Mehlwürmer sind eine gute Quelle für Proteine, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Sie enthalten auch viele essentielle Fettsäuren, einschließlich Omega-3-Fettsäuren.

 

Vorteile von Mehlwürmern

Mehlwürmer haben viele gesundheitliche Vorteile. Sie sind eine gute Quelle für Proteine, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Sie enthalten auch viele essentielle Fettsäuren, einschließlich Omega-3-Fettsäuren. Mehlwürmer sind auch eine gute Eisenquelle, was wichtig für den Sauerstofftransport im Blut ist.

Mehlwürmer sind auch eine gute Ballaststoffquelle, die für ein gesundes Verdauungssystem wichtig ist. Ballaststoffe tragen zur Senkung des Cholesterinspiegels und zur Regulation des Blutzuckerspiegels bei.

Mehlwürmer sind auch eine gute Vitamin-B12-Quelle, die wichtig für das Nervensystem ist. Vitamin B12 hilft auch bei der Reduzierung von Müdigkeit und verbessert die geistige Gesundheit.

 

Wie man Mehlwürmer kocht

Mehlwürmer können auf verschiedene Arten gekocht werden. Sie können gebraten, frittiert, geröstet oder gekocht werden. Mehlwürmer können auch in Salaten, Suppen, Saucen und Gerichten verwendet werden.

 

Rezept für Mehlwurmnudeln

Zutaten:

  • 200 Gramm Mehlwürmer
  • 200 Gramm Spaghetti
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Tasse Tomatensauce

 

Zubereitung:

    1. Den Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
    2. Die Mehlwürmer auf ein Backblech legen und 10 Minuten im Ofen rösten.
    3. Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
    4. Knoblauch und Zwiebel hinzufügen und 5 Minuten braten.
    5. Oregano, Basilikum, Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzufügen und 1 Minute braten.
    6. Tomatensauce hinzufügen und die Mischung 5 Minuten köcheln lassen.
    7. Die Mehlwürmer hinzufügen und die Mischung weitere 5 Minuten köcheln lassen.
    8. Die Spaghetti nach den Anweisungen auf der Verpackung kochen.
    9. Die Spaghetti abtropfen lassen und zu der Mehlwurmmischung hinzufügen.
    10. Alles gut vermengen und servieren.

 

Fazit

Mehlwurmnudeln sind ein leckeres und nahrhaftes Gericht, das leicht zuzubereiten ist. Sie sind eine gute Quelle für Proteine, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Mehlwürmer sind auch eine gute Quelle für essentielle Fettsäuren, einschließlich Omega-3-Fettsäuren. Durch den Verzehr von Mehlwürmern können Menschen ihre Gesundheit verbessern und ihre Energie steigern.